Wir sind Mitglied in der IASP - International Association for Suicide Prevention
Interessantes zum Thema...
… aus Gesellschaft, Medien und Recht
Headerbild
DGS-Hilfe

Wissenschaftliche Frühjahrstagung der DGS 4. bis 5. März 2021 (online)

Suizidpostvention als Prävention?

Direktlink zum Programm der Tagung

Vom amerikanischen Psychologen und Pionier der Suizidforschung Edwin Shneidman (1918-2009) stammt der Satz, dass Suizidpostvention als Prävention für die nächste Generation gelte. Er war Ende der 1960er Jahre einer der ersten seines Fachs, der die Angehörigen nach einem Suizid in den Blick nahm und überlegte, welche Folgen ein Suizid für sie hat. Er legte dabei die Zahl sechs fest für die Anzahl der Menschen, die unmittelbar von einem Suizid betroffen sind.

Über viele Jahrzehnte galt diese Zahl. Erst in den letzten Jahren findet eine Erweiterung des Begriffs Postvention statt. In den Blick kommen nun auch Freunde und Kollegen, Mitpatienten und Mitarbeitende in Kliniken, Angestellte oder Mitinsassen in Gefängnissen, Polizistinnen und Polizisten usw. So kann sich die Zahl der Betroffenen auf 15-20 erweitern.

Doch was bedeutet dies für den Begriff der Suizidpostvention? Und in welchem Verhältnis steht dazu die Prävention?

Diesen Fragen will die diesjährige Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention nachgehen. Neben Grundsatzthemen und Einblicken in aktuelle Studien soll es vor allem um konkrete Handlungsfelder gehen.

Suizidprävention ist möglich.
Unterstützen Sie uns dabei, die Zahl der Selbsttöungen in Deutschland weiter zu verringern.

Die Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention (DGS) ist seit 1972 die übergreifende Fachgesellschaft für alle Einrichtungen und Personen, die sich in Forschung, Lehre oder Praxis mit Suizidprävention als Hilfe in Lebenskrisen befassen.

Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention - Hilfe in Lebenskrisen e.V.

Geschäftsstelle
Stromberger Straße 2
55545 Bad Kreuznach
Telefon: 0671-20278566
E-Mail: dgs.gf(at)suizidprophylaxe.de
www.suizidprophylaxe.de

Unsere Kooperationspartner

Unterstützen Sie uns