Wir sind Mitglied in der IASP - International Association for Suicide Prevention
Suizidprävention
in Deutschland
Gemeinsam mehr erreichen
Headerbild
DGS-Hilfe

Die Suizidprävention in Deutschland

Die nationalen Akteure

Die Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention hat es sich zu Aufgabe gemacht, die bundesweiten Aktivitäten der Suizidprävention zu bündeln und ihnen ein Dach zu bieten. An ihrer Seite engagieren sich das Nationale Suizidpräventionsprogramm (NaSPro) und die Deutsche Akademie für Suizidprävention e.V. (DASP) mit dem Ziel, die Suizidprävention in Deutschland voranzubringen. Hier finden Sie weitere Informationen zu diesen bundesweit tätigen Akteuren der Suizidprävention.

Die Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention ist die Dachgesellschaft für Einrichtungen und Personen, die sich in Forschung, Lehre oder Praxis mit Suizidprävention als Hilfe in Lebenskrisen befassen.

Wesentliche Aufgaben sind:

  • Förderung von Forschung
  • Fortbildung und Praxis auf diesem Gebiet
  • Vernetzung von Erfahrungen (national und international)
  • Informative Öffentlichkeitsarbeit

 

  • Das Nationale Suizidpräventionsprogramm (NaSPro) ist ein bundesweites kooperatives Netzwerk mit dem Ziel der Förderung, Entwicklung und Fortentwicklung der Suizidprävention in Deutschland sowie deren öfentlicher Verbreitung. Es besteht aus den Teilnehmenden an der Allianz für Suizidprävention, der Versammlung der Allianz für Suizidprävention, der Steuerungsgruppe, der geschäftsführenden Leitung, den Arbeitsgruppen und dem wissenschaftlichen Beirat.
     

  • Zweck der Akademie ist die Förderung und Unterstützung von Maßnahmen der Suizidprävention. Dieser Zweck soll in Kooperation mit anderen Fachgesellschaften, öffentlichen und gemeinnützigen Einrichtungen und mit Personen, die sich auf nationaler und internationaler Ebene die Förderung der Suizidprävention zum Ziel gesetzt haben, verwirklicht werden.

Suizidprävention ist möglich.
Unterstützen Sie uns dabei, die Zahl der Selbsttötungen in Deutschland weiter zu verringern.

Die Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention (DGS) ist seit 1972 die übergreifende Fachgesellschaft für alle Einrichtungen und Personen, die sich in Forschung, Lehre oder Praxis mit Suizidprävention als Hilfe in Lebenskrisen befassen.

Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention - Hilfe in Lebenskrisen e.V.

Geschäftsstelle
Blumenstr. 29
79111 Freiburg i.B.
E-Mail: dgs.gf(at)suizidprophylaxe.de
www.suizidprophylaxe.de

Unsere Kooperationspartner

Unterstützen Sie uns